Zum Inhalt springen

Members Only

 

 

Organisation und Zusammenarbeit

Mit Inbetriebnahme des 'Haus Eifgen' sind die Aufgaben gewachsen. Aber das Haus Eifgen ist nur ein Ort, ein Treffpunkt, eine Plattform, die der Erreichung unserer Hauptziele dienen soll, nämlich der Förderung der Kunst- und Kulturlandschaft in unserer Stadt.

Wir freuen uns über eine wachsende Anzahl von Mitgliedern - damit können die wachsenden Anforderungen auf immer mehr Schultern verteilt werden. Wenn Du Dich aktiv einbringen möchtest, gibt es jede Menge zu tun: ca. 250 Vereins- und Genossenschaftsmitglieder wollen verwaltet und der Einsatz der Aktiven organisiert werden. Keine leichte Aufgabe, und manchmal werden Hilfsangebote schlicht übersehen oder nciht ernst genommen. Dafür bitte ich um Nachsicht und darum, dem Vorstand noch etwas Zeit für die Organisation dieses "Kulturunternehmens", das aus einer Initiative heraus entstanden ist. Mehr dazu an anderer Stelle und per direkter Ansprache, per Email oder persönlich.